Önogastronomie

Apulien zu entdecken bedeutet auch, die verführerische Küche des Landes, bestehend aus frischer Pasta, hausgemachtem Brot, Fleisch-, Käse- und Milchprodukte – jeweils nach traditionellen Methoden hergestellt – und vor allem natürlich Fisch zu erleben. 
tl_files/bellavista_template/ceno2.jpgWie könnte in einem Land, das über 800 Küstenkilometer aufweist, auch anders sein? Gemüse aller Art, schmackhafte Weine, das Olivenöl mit seinem würzig-intensiven Geschmack und Obst gedeihen in dieser sonnigen Region Italiens in Hülle und Fülle. 

tl_files/bellavista_template/ceno1.jpg

Die apulische Küche zeichnet sich durch Qualität und Frische aus – beide Kennzeichen sind auch Grundlage unserer reichhaltigen und hausgemachten Frühstücksspezialitäten im Bellavista. Für das Mittagessen empfehlen wir einige landestypische Trattorien und Restaurants, mit denen wir besondere Vereinbarungen getroffen haben und der Einfallsreichtum der Köche mit einer durchweg qualitativ hochwertigen Küche verbindet. 
tl_files/bellavista_template/ceno3.jpg

Abends servieren wir auf Anfrage auf unserer Terrasse einen schmackhaften Aperitif, den die Gäste mit der Akustik des Meeres genießen können, bevor es – je nach individueller Vorliebe – in die romantische Pizzeria, ins Steakhouse oder ins Nobelristorante geht.